Menu Close

Osteopathie

Der Körper des Menschen besteht aus einer Vielzahl ineinandergreifender Systeme, wie das Skelett- und Muskelsystem, das Atmungs- und Verdauungssystem, das Gefäß- und Nervensystem oder das System der Sinnesorgane. Das harmonische Zusammenspiel aller Körpersysteme  ist die Voraussetzung für ein gutes Funktionieren von Körper, Geist und Seele. Ist dieses Zusammenspiel nicht mehr intakt, entwickeln sich Krankheitssymptome oder körperliche Beschwerden. Da die Beschwerden nicht unbedingt dort auftreten wo sich die Ursache der Funktionsstörung befindet, müssen die Zusammenhänge genau betrachtet werden. Der Osteopath kann auf Grund seiner genauen Kenntnisse der Anatomie, der Physiologie, der Pathologie und der Biomechanik Funktionsstörungen im Körper aufspüren und behandeln und die Systeme wieder in Einklang bringen.